Willkommen

Aktuelles aus der Gemeinde

Bildrechte: beim Autor
"...und Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Kirchengemeinde! Wir freuen uns, wenn Sie sich umschauen auf unserer Website - und natürlich freuen wir uns über jeden persönlichen Kontakt! Zur Zeit senden wir jede Woche einen Brief zum Sonntag. Lesen Sie doch weiter und besuchen Sie uns im Gottesdienst, der sonntags um 18 Uhr in St. Bartholomäus in Deisenhofen stattfindet. In der Zeit, in der wir gar nicht in unsere Kirche konnten, hat jeden Abend ein Kirchenvorsteher oder eine Kirchenvorsteherin um 18 Uhr in unserer Kirche gebetet. Wir wollen dies weiterführen, und zwar jeden Samstag Abend. So werden an jedem Samstag Abend um 18 Uhr die Glocken läuten und ein Gebet wird gesprochen. Wir freuen uns, wenn Sie dazu kommen.

Die nächsten Termine:

Sa, 31.10. 19 Uhr
Ottobrunn Michaelskirche in Ottobrunn
So, 1.11. 14 Uhr
Pfarrer Karsten Schaller und Pfarrer Emmeran Hilger
Oberhaching Oberhaching
So, 1.11. 18 Uhr
Pfarrer Karsten Schaller
Deisenhofen St. Bartholomäus
Mi, 4.11. 20 Uhr
Annette und Christian Jacoby
Oberhaching Evang. Gemeindehaus - Clubraum
So, 8.11. 10 Uhr
Pfarrerin Irene Geiger-Schaller
Oberhaching Kirche Zum Guten Hirten Oberhaching

Tageslosung

Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Psalm 59,17
Am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort.
Markus 1,35

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Gottesdienste am 8.11. und 13.12. in unserer Kirche

Nachdem wir viele positive Rückmeldungen bekommen haben, dass der große Gottesdienstraum von St Bartholomäus Sicherheit bietet, haben wir beschlossen, weiterhin die meisten Sonntagsgottesdienste in St. Bartholomäus zu feiern. Allerdings haben wir jetzt im Winter die Anfangszeit auf 18.00 Uhr vorverlegt. Einzelne Gottesdienste (8. November und 13. Dezember) wollen wir versuchsweise um 10.00 Uhr in unserer Evangelischen Kirche Zum Guten Hirten feiern. Dort haben nur eine begrenzte Anzahl an Gottesdienstbesuchern Platz – da der durchschnittliche Gottesdienstbesuch der letzten Zeit aber ungefähr in diesem Bereich liegt, wollen wir diesen Versuch wagen. 

Kirchenvorstand

Kinderbibeltag auf Frühling verschoben

Der Kinderbibeltag, der am 14. November stattfinden sollte, wird auf den nächsten Frühling verschoben. Voraussichtlicher Termin ist der 17. April 2021. Es wird dann einfacher sein, eine solche Veranstaltung durchzuführen. Auch der Gottesdienst, der am 15. November um 12.00 Uhr stattfinden sollte, wird auf den 18. April verschoben. Wir hoffen, dass wir dann einen schönen und besonderen Kinderbibeltag machen können!

Kinder ökumenisch

Adventswerkstatt 

Tannenzweige erbeten, die Zweige können vom 16. bis 23.11. in den Garten hinter dem Gemeindehaus gelegt werden. Vielen Dank!

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf die Adventszeit und dazu gehört nun mal ein frischer, grüner Adventskranz mit den vier Kerzen. Es ist inzwischen eine schöne Tradition geworden, dass wir unsere Kränze zusammen in der Adventswerkstatt binden. Dieses Jahr findet sie in etwas anderer Form statt: In der Zeit vom 23. bis 28.11. wird die Werkstatt diesmal während sechs Tagen in mehreren Schichten stattfinden. Wir haben im Untergeschoss des Gemeindehauses einen gemütlichen Raum, in dem immer zwei Personen bzw. zwei Haushalte zusammenkommen können. Bei Kaffee/Tee und Gebäck kann so jeder seinen eigenen Kranz und je nach Lust und Laune einen oder mehrere weitere Exemplare zum Verkauf am Samstag binden. Für den eigenen Kranz möchten wir nichts verlangen – Kerzen und Dekorationsmaterial können günstig erworben werden. Die Liste zum Eintragen liegt in unserer Kirche neben der Sakristei aus und wird regelmäßig überprüft. Am Samstag, den 28.11. von 16 bis 18 Uhr, werden dann die grünen und geschmückten Kränze, sowie selbst gebastelte Spruchkerzen zugunsten der Jahresgabe verkauft! 

 

Unser Täglich Brot e.V. unterstützt Familien in Not

Der in 2008 gegründete Verein „Unser Täglich Brot“ (UTB) im Hachinger Tal (Oberhaching, Taufkirchen, Unterhaching) unterstützt Familien mit ihren Kindern in Notlagen auf unkonventionelle Art. Wir übernehmen Kosten für Schulmaterial, Mensa, Schulfahrten und vieles mehr. Ein Antrag auf finanzielle Unterstützung kann bei UTB, bei den Fördervereinen der Schulen und Kindertagestätten gestellt werden. Sie können sich aber auch direkt an die Kirchen des Hachinger Tals wenden. UTB ist dort bestens bekannt. Selbstverständlich werden alle Daten streng vertraulich behandelt.
UTB íst aber auch auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede noch so kleine Zuwendung. Sie kommt direkt den bedürftigen Kindern zugute. AnsprechpartnerInnen: Helga Schmetzer (erste Vorsitzende): Oberhaching, Tel 089-6133803, helga.schmetzer@web.de , Leonore Körner (zweite Vorsitzende): Unterhaching, Tel 089-617360, leonore.koerner@gmx.de

Bibeltreff am 4. November

Nach längerer Pause trauen wir uns - trotz leichtem Lockdown - wieder einen Bibeltreff anzubieten und zwar am Mittwoch, den 4.11. im Clubraum des Gemeindehauses. Wir behandeln dieses Mal Psalm 91. Wer neu dazukommen möchte ist herzlich eingeladen, sollte sich zuvor allerdings bitte im Pfarrbüro telefonisch oder per Email - coronabedingt - anmelden. Maske ist erwünscht, Desinfektionsmittel vorhanden.

Bibeltreff

Ewigkeitssonntag, 22. November, 18.00 Uhr. St. Bartholomäus

Der Ewigkeitssonntag im November ist dem Andenken an Verstorbene gewidmet. Neben dem Totengedenken wird auch zu einem bewussteren Umgang mit der Lebenszeit ermutigt. Der Gedenktag geht auf die Reformationszeit zurück. Mit dem Ewigkeitssonntag endet das Kirchenjahr.Wir gedenken allen Verstorbenen unserer Gemeinde mit einer Kerze und laden alle Angehörigen herzlich dazu ein.

Bildrechte: beim Autor

Lesetipp: Raus aus dem toten Winkel

Ein unkonventioneller Blick auf die Kirche von morgen
von Hannes Schott

Kirche soll Freude machen! Mit augenzwinkerndem Blick schaut er auf bestehende Strukturen und geht neue Wege: Gottesdienste in Wohnzimmern, die verlost werden oder Gottesdienste im Bus sind nur ein kleiner Ausschnitt seiner ungewöhnlichen Ideen. Dabei findet er meistens Offenheit und große Neugier am Glauben, sodass er sich einen optimistischen Blick für die Zukunft der Kirche behält.
Seine Auftritte als Kabarettist – u.a. zusammen mit unserer Pfarrerin Irene Geiger-Schaller beim Weißblauen Beffchen - ermöglichen dem evangelischen Pfarrer Hannes Schott aus Bayreuth manche ungewöhnliche Sicht auf die Kirche und das »göttliche Erdenpersonal«.

Buch

Gottesdienst zum Reformationsfest in Ottobrunn

Samstag, 31. Oktober um 19.00 Uhr in der Michaelskirche (Ganghoferstr. 28 in Ottobrunn)
 

Auch in diesem Jahr feiern wir im Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther einen besonderen Gottesdienst zusammen mit der ev. Gemeinde in Ottobrunn.

Michaelskirche

Mit Playmobil die Bibel erklärt

Autor und Dramaturg Michael Sommer erklärt Weltliteratur mithilfe von Playmobil-Figuren auf humoristische Art in kurzen YouTube-Videos. Sein neustes Projekt heißt "Die Bibel to go" und dreht sich um das "Buch der Bücher". Wöchentlich soll eine neue Folge erscheinen, bis er die 66 Bücher der Bibel "verplaymobilisiert" hat. Das erste Video ist bereits online.

Playmobil

Der Jugendtreff A12 ist zurück!

Der Jugendtreff A12 ist nach langer Umbauphase am Dienstag, den 20.10.20 wiedereröffnet worden. Die großen Einweihungsparty wird nächstes Jahr nachgeholt. Nun gibt es wieder den offenen Treff (ab der 5. Klasse), Samstags- und Herbstferien-Aktionen. Mehr dazu finden Sie auf der Homepage.

A12