Unsere Kirche ist offen: Evangelium mit Figuren nachgestellt

Mit Palmsonntag und dem Beginn der Karwoche und an Ostern wird die Passionsgeschichte in unserer Kirche mit Egli-Figuren nachgestellt. Jeden Tag wir eine neue Station der Passionsgeschichte zu sehen sein, etwa der Einzug Jesu in Jerusalem, die Tage in Jerusalem, an denen Jesus viele Menschen traf, das Mahl Jesu mit seinen Jüngern, Jesus in Gethsemane, Karfreitag und Ostern.

Unser Altarkreuz

Von Karsten Schaller

Kein Ostern ohne Karfreitag und kein Karfreitag ohne Ostern. Gott, der für uns den Tod besiegt hat, ist auch der Gott, der für seine Liebe zu uns seinen Kopf hingehalten hat. Und Gott, der durch sein eigenes Leiden uns in unserem Leid ganz nahe ist, ist auch der, der das Leiden besiegen wird. Beide Seiten – die hohe und die tiefe Seite Gottes – gehören für uns Christen zusammen. Davon erzählt auch das Kreuz in der Kirche Zum Guten Hirten. Es ist der Auferstandene, der doch leidend am Kreuz hängt, während die Dornenkrone, wenn man genau hinschaut, in eine Königskrone übergeht, und das ganze Kreuz vom Glanz der Auferstehung umgeben ist. Es ist für mich ein „Kreuz für alle Fälle“ geworden, weil es sowohl tröstet, als auch befreit, zum Jubeln einlädt, aber auch nachdenklich macht. Es ist ein Kreuz, das für mein eigenes Leben mit seinen oft gegensätzlichen Facetten steht, und das mir vor Augen hält: „Du, Gott, kennst das alles auch. Du bist mir in allem nahe. Du gibst mir das, was ich gerade brauche, damit ich leben kann.“

Kirchen sind nicht geschlossen. Gebäude sind geschlossen.

Von Pfarrer Yusuph Mbago

Liebe Christinnen und Christen,
das Coronavirus stellt für die Menschentum eine große Herausforderung. Heute leben wir alle in unsicheren Zeiten. Angesichts dieser unsicheren Situation dachte ich, es wäre gut, Gottes Souveränität zu betrachten. Ich habe Psalm 46 immer geliebt. Es beginnt mit den Worten: „Gott ist unsere Zuflucht und Stärke, ein bewährter Helfer in Zeiten der Not“. Das Wort „Zuflucht“ bedeutet Schutz, Hoffnung und Vertrauen. Ja, Probleme kommen in unser ganzes Leben, aber wir können Zuflucht beim Herrn Jesus suchen. Er beschützt uns in schwierigen Zeiten. Wir können darauf vertrauen, dass er uns sicher durchbringt.

Kindergottesdienst-Angebote

Die Kindergottesdienst-Verantwortlichen aus Bayern, Westfalen und Württemberg haben sich zusammengetan und ein gemeinsames Online-Angebot auf die Beine gestellt. Dazu gehören unter anderem:
Bibel-Gute-Nacht-Geschichten als Audio immer montags, mittwochs und samstags zu finden auf https://soundcloud.com/user-269064909 und auf der Homepage www.kirche-mit-kindern (hier auch weitere Angebote).
Abendandacht auf Instagram, donnerstags um 18.00 Uhr @kindergottesdienst.westfalen

Unterstützen Sie die Berufsausbildung in Tansania und die Partnerschaft mit Ikwete

In 2017 konnte mit Unterstützung aus den evangelischen Kirchengemeinden des Münchener Ostens und Südostens die Berufsschule Ilembula nach einem mehrjährigen Stillstand wieder ins Leben gerufen werden. Aus den anfänglich 16 Auszubildenden sind mittlerweile 52 jugendliche Auszubildende geworden. Allein aus Ikwete, der Oberhachinger Partnergemeinde, konnten wir in dieser Zeit 13 Jugendliche bei der Ausbildung zum Schlosser und Automechaniker unterstützen, darunter 3 Mädchen. 4 dieser Jugendlichen beenden nun die 3-jährige Ausbildung und wir planen die Unterstützung eines kleinen Start-Up (Schlosserei) zur Existenzgründung.

Seiten

Subscribe to Evangelische Kirchengemeinde Zum Guten Hirten Oberhaching RSS