Taufe / Trauung / ...

Leben aus Gottes Hand

Gott schenkt Leben. Inmitten natürlicher Vorgänge erschafft und erhält er das Leben. Unsichtbar begleitet er es. Wer an Gott glaubt, sieht die Ereignisse und Entscheidungen seines Lebens in Verbindung mit ihm.

Leben unter Gottes Segen

An den Knotenpunkten des Lebens hören und feiern wir Gottes Zusage, dass er uns annimmt und vergibt, dass er Leben schenkt und erhält - über den Tod hinaus und dass er uns segnet. Für ein gelingendes Leben sind Gottes Segen und die Worte der Bibel eine gute Basis. In der gemeinsamen Feier drücken sich Zuneignung und Verbundenheit aus. So feiern wir Taufe, Konfirmation, Trauung und Beerdigung.

Lebensphasen verändern den Glauben

Die äußeren Lebensverhältnisse und die unterschiedlichen Lebensphasen beeinflussen die Art, als Christ zu leben und den Glauben zu gestalten: Immer wieder muss die Form gefunden werden, die dem Alter und den Umständen entspricht. Glaube bleibt lebenslanges Lernen.

 

 

Taufe

Taufkerze Endlich ist es da! - Kurz nach der Geburt so ein kleines Wesen im Arm zu halten, berührt die meisten Menschen auf besondere Weise.

Konfirmation

Kreuz „Die Eltern entscheiden, ob man getauft wird. Aber man selbst entscheidet, ob man konfirmiert werden soll.“ Anna, 13, aus München auf die Frage, was Konfirmation für sie bedeutet.

Trauung

Rosen Sie trauen sich sich trauen zu lassen. Herzlichen Glückwunsch!

Bestattung

Kreuz Die Bestattung - geborgen in Gott

Kircheneintritt

Unsere Tür ist offen Sie wollen (wieder) dabei sein? Wir freuen uns darüber. Kommen Sie doch in einen unserer Gottesdienste oder machen Sie einen Termin im Pfarramt aus, damit wir Sie umfassend informieren können.