Willkommen

Aktuelles aus der Gemeinde

Bildrechte: beim Autor
..und herzlich willkommen auf der Homepage unserer Kirchengemeinde! Wir freuen uns, wenn Sie sich umschauen auf unserer Website - und natürlich freuen wir uns über jeden persönlichen Kontakt! Zur Zeit senden wir fast jede Woche einen Brief zum Sonntag, den Sie hier im weiteren Text lesen können. Seit Juni feiern wir wieder Gottesdienst um 10.00 Uhr in unserer Kirche Zum Guten Hirten. Im Sommer haben wir an den schönen Tagen draußen Gottesdienst feiern können – dafür wird es jetzt wohl zu kalt werden. Um aus Platzgründen niemanden wieder nach Hause schicken zu müssen, werden wir in Zukunft bei den Gottesdiensten in unserer Kirche Zum Guten Hirten die 3 G-Regel beachten (Zugang haben Geimpfte, Genesene und Getestete). Wenn wir diese Regel beachten, können wir nämlich im Gottesdienst ohne Abstand sitzen –allerdings werden wir dann eine medizinische Maske tragen. Wir bitten Sie, uns am Kircheneingang einen entsprechenden Nachweis zu zeigen – dann können alle sicher am Gottesdienst teilnehmen. Wir halten auch Schnelltests im Gemeindehaus bereit – Sie können sich also auch gerne kurz vor dem Gottesdienst dort testen. Einmal im Monat werden wir weiterhin einen Abendgottesdienst um 18.00 Uhr in St. Bartholomäus feiern, dort können wir die Abstände zwischen den Haushalten einhalten und können dann auch ohne Maske sitzen. Bitte sehen Sie daher regelmäßig auf dieser Homepage und unter den Terminen nach, wo was stattfindet.

Die nächsten Termine:

Tageslosung

3 G-Regel für Gottesdienste in Zum Guten Hirten

Bei den Gottesdiensten in unserer Kirche Zum Guten Hirten gilt die 3 G-Regel (Zugang haben Geimpfte, Genesene und Getestete), damit können Gottesdienstteilnehmer ohne Abstand sitzen – allerdings werden wir dann eine medizinische Maske tragen. Bitte zeigen Sie am Kircheneingang einen entsprechenden Nachweis. Schnelltests gibt es zudem im Gemeindehaus, falls jemand kurz vor dem Gottesdienst dort testen möchte. Einmal pro Monat feiern wir unseren Gottesdienst weiterhin in St. Bartholomäus, wo mehr Platz ist und wir mit Abstand sitzen können (ohne 3 G-Regel).

Unsere Kirche

Das Weiß-Blaue Beffchen kommt wieder! Kartenvorverkauf ab 8.11. im Pfarramt.

Das weiß-blaue Beffchen, Evangelisches Pfarrkabarett
Freitag | 4. Februar 2022 | 19.30 Uhr | Forstner Saal und Samstag | 5. Februar 2022 | 19.30 Uhr | Forstner Saal
Ggf. Weiterer Auftritt am frühen Abend. Das Wrack der Guten Hoffnung kommt nach Oberhaching: Am 4. und 5. Februar 2022 wird das Kirchenkabarett „Das Weiß-Blaue Beffchen“ wieder im Forstnersaal auftreten. Der Vorverkauf startet ab 8.11. im Pfarramt, keine telefonische Reservierung möglich. Diesmal wird es reservierte Plätze geben. 

Beffchen

Kino in der Kirche Zum Guten Hirten am 12. November

Nach dem Sommerkino ist vor dem Winterkino! Film mit Rahmenprogramm I 12.11.21 I 19:00 Uhr I Es wird die 3G-Regel angewendet

Nach dem Sommerkino vor dem Pfarrzentrum St. Stephan im Juli diesen Jahres, laden wir mit einem ökumenischen Team in unsere Kirche Zum Guten Hirten zum Winterkino ein. Der Film handelt von einer Gottesbegegnung der besonderen Art: Nach einer schrecklichen Familientragödie fällt Mack Philipps (Sam Worthington) in eine tiefe Depression und hinterfragt seine innersten Glaubensvorstellungen. Inmitten dieser Glaubenskrise erhält Mack eine sonderbare Einladung...
 

ZGHO

Buß- und Bettag am 17. November: Alles wieder gut!? Alternativer Gottesdienst (AGo) um 19.00 Uhr

Am Buß- und Bettag feiern wir um 19.00 Uhr einen AGo in der Kirche Zum Guten Hirten mit Vikarin Theresa Wilscek und Team.

Das Thema ist an die Initiative der Evangelischen Kirche angelehnt, die unter Busstag.de zum Buß- und Bettag gestartet hat, die zu Gebeten in Gottesdiensten einlädt, aber auch zur Diskussion auf Facebook und der Internetseite. Alles wieder gut? Ist das eine Frage oder ein Ausruf zum Buß-und Bettag dieses Jahr? Alles wird gut. – Wie denn? Jetzt, nach der Pandemie. Vielen geht es schlecht. Leute sind gestorben. Andere waren selbst krank und erholen sich mühsam, wieder andere sind völlig überanstrengt nach unglaublich viel Arbeit und wenig Erholung. Zahlreiche Menschen sind auch gut durchgekommen, doch ihre Nachbarn kämpfen um die Existenz. Beziehungen sind zerbrochen, Familien auseinandergedriftet, Jugendliche haben sich zurückgezogen. Manche haben lautstark protestiert, zu recht und zu unrecht. Nichts ist gut. Nicht so schnell. „Siehe, alles war gut“, steht in der Bibel, gleich am Anfang, als Gott Himmel und Erde geschaffen hatte, „sehr gut“ sogar. So ist die Welt gemeint. So kann sie sein. So haben wir sie auch schon erlebt. Wie finden wir wieder zusammen? Was muss in Ordnung gebracht werden? Was gibt es zu verzeihen? Wem zu danken? Vor der schnellen Antwort. Zeit zur Besinnung. Dafür steht der Buß- und Bettag.

Bußtag

 

Ceremony of Carols: Renaissancemusik zu Weynacht und Advent

Samstag | 27. November 2021 | 19 Uhr | Kirche Zum Guten Hirten Oberhaching
Ausweichtermin bei strengeren Coronregeln:
Samstag | 27. November 2021 | 20.00 Uhr | St. Bartholomäus

Am Vorabend des 1. Advent musizieren der Chor „Madrigalisti” und die Instrumentalisten „Banda Hahilinga” zur Einstimmung in die Adventszeit. Es erklingen altvertraute Lieder, die schon seit Jahrhunderten auf den Zauber der Weihnacht vorbereiten. Die Musik der Renaissance wird auf verschiedenen Instrumenten wie Krummhorn und Gambe und mit abwechslungsreichen Arrangements dargeboten. Der Eintritt ist frei. 

Chöre

 

Chorkonzert mit Lesung: We shall walk through the valley in peace

Samstag | 20. November 2021 | 18.30 Uhr | Kirche Zum Guten Hirten Oberhaching
Ausweichtermin bei strengeren Coronaregeln:
Samstag | 20. November 2021 | 20.00 Uhr | St. Bartholomäus

Am letzten Wochenende des Kirchenjahres, in der dunklen Zeit des Jahres, feiern wir den Ewigkeitssonntag – eine Zeit zum Innehalten, Gedenken und Warten auf das kommende Licht. Der Mendelssohnchor freut sich sehr, nach langer Pause endlich wieder ein Konzert mit Publikum zu singen. Es wurden hoffnungsvolle und mutmachende Stücke ausgewählt. Die Organistin Ina Rößler begleitet an der Truhenorgel und Katharina Meinecke rezitiert Lyrik und Prosa. Neben dem Spiritual „We shall walk through the valley in peace“ werden Werke von Felix Mendelssohn, Antonin Dvorak, Gabriel Fauré und Eleanor Daley aufgeführt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Das Konzert findet entweder in der Kirche Zum Guten Hirten oder St. Bartholomäus statt, dies wird noch bekannt gegeben. Der Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden. 

Adventswerkstatt 

Unsere alljährliche Kreativwerkstatt zum Binden der Adventskränze wird diesmal während 8 Tagen, beginnend am Samstag, den 20. November, stattfinden. Wir haben im Untergeschoss des Gemeindehauses einen gemütlichen Raum, in dem immer 5-6 Personen zusammenkommen können. Bei Kaffee/Tee und Gebäck kann so jeder seinen eigenen Kranz und je nach Lust und Laune einen oder mehrere weitere Exemplare zum Verkauf am Samstag binden. Für den eigenen Kranz möchten wir nichts verlangen – Kerzen und Dekorationsmaterial können günstig erworben werden. Die Liste zum Eintragen liegt in unserer Kirche neben der Sakristei aus und wird regelmäßig überprüft. Am Samstag, den 27.11. von 16 bis 17:30 Uhr, werden dann die grünen und geschmückten Kränze zugunsten der Jahresgabe verkauft! 

Advent

 

Herbstsammlung 

„Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt.“ (Martin Luther) Die Familie ist für ein Kind kaum zu ersetzen. In schwierigen Lebenssituationen können Familien ambulante Hilfen zur Erziehung in Anspruch nehmen. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrer vertrauten Umgebung zu lassen, die Familien insgesamt zu stärken und alle zur Verfügung stehenden Kräfte und Möglichkeiten im Umfeld mit einzubeziehen. Spenden können Sie:
- bar im Pfarramt
- bei unserer Gemeinde: IBAN DE18 7025 0150 0030 3716 86 Stichwort: Diakonie
- an das Diakonische Werk Bayern e.V. IBAN: DE20 5206 0410 0005 2222 22 Stichwort: Diakonie Herbstsammlung

Herbstsammlung

Angebot der  Evangelischen Jugend München für die Herbstferien

Der goldene Oktober hat angefangen und die Herbstferien stehen an. Du weißt noch nicht was du tun solltst? Dann fahr mit uns vom 1.11-5.11 in die goldene Woche. Tage voller Spaß, Action und Gemeinschaft erwarten dich! Alle Infos und Anmeldung findest du hier. Also pack die Koffer, frag noch paar Freunde ob sie mitkommen und meldet euch an!

Ev Jugendarbeit

Neue Infoabende des ev. Beratungszentrums (EBZ) München

Das EZB e.V. bietet bis Dezember neue Infoabende zu den unten genannten Themen an. Teilnehmer bekommen umfassende Informationen und hilfreiche Impulse, können Fragen stellen und ins Gespräch kommen. Die Veranstaltungen sind teilweise kostenlos, die Gruppengröße ist begrenzt. Diese Themen stehen auf dem Programm:
* Partnerschaft/Trennung/Scheidung
* Erziehung
* Eltern werden
* Lebenshilfe und
* Pastoralpsychologie anbieten.
Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf der EBZ-Website

EBZ