Willkommen

Grüß Gott und herzlich willkommen auf der Homepage unserer Kirchengemeinde! Wir freuen uns, wenn Sie sich umschauen auf unserer Website - und natürlich freuen wir uns über jeden persönlichen Kontakt! Dazu können Sie uns gerne persönlich anrufen oder schreiben oder wir begegnen uns bei unseren Veranstaltungen und Gottesdiensten. Wir feiern unseren Gottesdienst sonntags um 10.00 Uhr in unserer Kirche Zum Guten Hirten. Einmal im Monat feiern wir einen Abendgottesdienst um 18.00 Uhr. Bitte sehen Sie daher regelmäßig auf dieser Homepage und unter den Terminen nach, wo was stattfindet. Ich freue mich auf Sie!

Ihre Pfarrerin Irene Geiger-Schaller

Die nächsten Termine

Aktuelles aus der Gemeinde

Andachten mit Musik, Meditationen und Gebeten mit den Perlen des Glaubens. Jeweils am Freitag von 19.30 – ca. 20 in der Kirche Zum Guten Hirten 

11. März Ich-Perle und Taufperle 
18. März Wüstenperle   
25. März Perlen der Liebe
1. April Perle der Nacht und Perle der Auferstehung.

Dienstag, 22. März 2022, 19.30 Uhr Christuskirche, Dom-Pedro-Platz, 80637 München. Vortrag von Herrn Rabbiner Steven E. Langnas in der ökumenischen Reihe "Mystik, Spiritualität und interreligiöser Dialog" 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Geschichte und Gegenwart. Der Vortrag wird veranstaltet von der Christuskirche und der Pfarrei St. Theresia in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk München e.V., dem Münchner Bildungswerk e.V. und der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit München e.V.

Üben! 2. März – 14. April Millionen Menschen lassen sich jährlich mit „7 Wochen Ohne“, der Fastenaktion der evangelischen Kirche aus dem Trott bringen. Sie verzichten nicht (nur) auf Schokolade oder Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: Die diesjährige Fastenaktion möchte dazu ermutigen, Neues auszuprobieren. Auch wenn nicht alles sofort gelingt, ist es gut, sich auf den Weg zu machen. Jesus fastete vierzig Tage in der Wüste, um sich über seinen Weg klarzuwerden.

Familien oder Alleinerziehende mit kleineren Einkommen tun sich oft schwer, die vielen Ausgaben für ihre Kinder für Kleidung, Schule, Nachhilfe, Sport oder Hobby aufzubringen. Hauptleidtragende sind oft die Kinder. UTB greift genau da: unkompliziert unterstützen wir Kinder benachteiligter Familien im Hachinger Tal. Wir übernehmen Kosten für Schulmaterial, Schulfahrten, Mensa, Kleidung und vieles mehr. Dabei arbeiten wir eng mit der Caritas in Taufkirchen (Schuldnerberatung, Familienberatung), sowie mit einzelnen Sozialarbeitern/Innen bzw.

Aktuelle Corona-Regeln

Kirche Zum Guten Hirten Nach den offiziellen Bestimmungen gibt es jetzt keine Beschränkungen mehr für Gottesdienste. Bitte entscheiden Sie selbst, ob Sie eine Maske tragen möchten. Wenn sehr viele Menschen in der Kirche sind, gilt die Empfehlung, eine Maske zu tragen.

Brief zum Sonntag

Kirche Wir veröffentlichen die Sonntagspredigt in einem aktuellen "Brief zum Sonntag" auf unserer Website. So können Sie die Predigt nachlesen, falls Sie nicht am Gottesdienst teilnehmen können und so zumindest in Gedanken dabei sein. Gott segne Sie!

Unsere Kirche

Kirche Die evangelische Kirche zum guten Hirten liegt auf dem Kyberg direkt neben dem Rathaus. Diese zentrale Lage verdanken wir der Tatsache, dass das Land, auf dem die Kirche steht, früher dem aus Oberfranken zugewanderten Landwirt Johann Hofmann gehörte. Herr Hofmann schenkte im Jahr 1932 das mit Obstbäumen bepflanzte Grundstück den Evangelischen in Oberhaching-Deisenhofen mit der Maßgabe, dort eine Kirche nebst Pfarrhaus zu erbauen.

Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Ukraine Seit Ende Februar begegnen wir alle wieder neu der Not von Menschen, die aus einem Kriegsgebiet fliehen mussten. Wir als Kirchengemeinden haben unsere Räume für die Begegnung geöffnet. So findet zur Zeit zweimal wöchentlich ein Treffpunkt statt (außer in den Ferien), bei dem bei Kaffee und Kuchen die Menschen zusammenkommen können, um sich selbst auszutauschen und auch mit Fachleuten sprechen zu können. In unseren Gruppenräumen findet zweimal wöchentlich Vormittags Kinderbetreuung statt, Nachmittags eine Müttergruppe.